Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Vergiss mein nicht
Titel:      Vergiss mein nicht
BuchID:      157
Autor:      Karin Slaughter
ISBN-10(13):      349923243X
Verlag:      Rowohlt
Edition:      16
Number of pages:      512
Sprache:      German
Bewertung:      5 
Bild:      cover
Beschreibung:      Product Description
5. Auflage 2006. Einmal gelesen, innen sauber und gut, leichter Leseknick, Kopfschnitt etwas nachgedunkelt.
Aus der Amazon.de-Redaktion
Auf der Rollschuhbahn in Heartsdale, Georgia, läuft „Dancing Queen“, als die Pathologin Dr. Sara Lincoln inmitten flachsender Kinder ihre Runden dreht. Klar, dass sie mitsingt, ausgelassen, wie sie ist. Es ist der erste Abend mit ihrem Ex-Mann Jeffrey Tolliver, und Lincoln hat beschlossen, diesen Samstag in fröhlich und harmonisch ausklingen zu lassen.

Dass es dann doch anders kommt in der US-amerikanischen Kleinstadt, ist nicht die Schuld von Tolliver, von dem sich Lincoln einst entfremdet hatte. Denn plötzlich eskaliert die Situation, als die 13-jährige Jenny den drei Jahre älteren Mark -- einen fast schon überirdisch schönen Casanova, „Young and sweet, only seventeen“, ganz wie im Song -- mit einer Waffe bedroht: und keinen Zweifel daran lässt, dass sie nach dem Mord auch sich selbst richten möchte. Als die Versuche des Ortspolizisten, die Situation zu entschärfen, scheitern, sieht sich Tolliver gezwungen, das verzweifelte Mädchen zu erschießen. Damit aber weitet sich die Tragödie erst recht zu einem schauerlichen Szenario. Denn auf der Toilette wird ein totes Neugeborenes entdeckt. Es scheint von Jenny und Mark zu stammen, der Fall geklärt. Aber die Obduktion der Leiche fördert ein grausames Geheimnis zu Tage, das selbst Lincoln den Atem raubt...

Seit ihrem Romandebüt Belladonna gehört die US-amerikanische Autorin Karin Slaughter zur ersten Garde der Thrillerspezialisten. Mit Vergiss mein nicht hat sie sich selbst übertroffen. Hochspannung pur. --Stefan Kellerer