Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Science-Fiction: Das letzte Signal.
  Print


Titel:      Das letzte Signal.
Kategorien:      Science-Fiction
BuchID:      614
Autor:      Robert Doherty
ISBN-10(13):      3426611856
Verlag:      Droemer Knaur
Publikationsdatum:      1999
Edition:      Taschenbuch
Number of pages:      415
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4 
Bild:      cover           Button Buy now



   


Rezensionen
Rezension

05.07.2009 Bewertung:  4 Anonym vergibt 8 von 10 Punkten

UserpicFast ein ganzes Jahrzehnt jagten die beiden FBI-Agenten Fox Mulder und Dana Scully den globalen UFO-Verschwörern nach, um am Ende schließlich mit (fast) leeren Händen dazustehen. Den Helden in Robert Dohertys Roman "Das letzte Signal" droht das gleiche Schicksal, nur mit einem kleinen, aber entscheidenden Unterschied: Statt zehn Jahre bleiben ihnen lediglich 147 Stunden.
Soviel Zeit jedenfalls verbleibt der resoluten Journalistin Kelly Reynolds um ihren verschwundenen Freund und Kollegen Johnny Simmons aus den Klauen einer unbekannten Macht zu retten und gleichzeitig den Start eines außerirdischen Raumschiffs zu stoppen, daß möglicherweise die Kräfte in sich trägt um die gesamte Erde zu vernichten. Gleichzeitig stößt Kelly auf eine Verschwörung, die sich von den Pyramiden weiter zum zweiten Weltkrieg spannt und schließlich zu den sagenumwobenen Osterinseln führt . Und im Zentrum des Ganzen: Die mysteriöse Anlage irgendwo in der Wüste Nevadas - Area 51!
Es ist wirklich beeindruckend, mit welcher Leichtigkeit der Autor solch unterschiedliche Themen wie Ufos, Verschwörungen und historische Geheimnisse unter einen Hut bringt und sie mühelos zu einer faszinierenden, sehr unterhaltsamen Geschichte zusammensetzt. Langeweile kommt jedenfalls beim "letzten Signal" keine auf; im Gegenteil. Ufo- und Verschwörungsfans werden garantiert von diesem Buch begeistert sein, und auch all jene, die einfach nur auf solide Spannungsliteratur stehen sei dieser Roman ans Herz gelegt. Nur schade, dass Dohertys Roman - der erste einer bislang 8teiligen Serie - der bislang einzige gewesen ist, der ins Deutsche übersetzt wurde.

Anonym hat insgesamt 0 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla