Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Sachbuch: Heilen mit Yoga: Die Seele stärken bei Burnout, Depression und Ängsten
  Print


Titel:      Heilen mit Yoga: Die Seele stärken bei Burnout, Depression und Ängsten
Kategorien:      Sachbuch
BuchID:      11107
Autor:      Christiane Wolff, Annabelle Starck
ISBN-10(13):      3432104200
Verlag:      TRIAS
Publikationsdatum:      2018-08-22
Edition:      1
Number of pages:      176
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

3.5 
Bild:      cover           Button Buy now



Beschreibung:      Product Description
Die Seele stärken bei Burnout, Depression und Ängsten
Broschiertes Buch
Mit Yoga Healing wieder ins innere Gleichgewicht finden.
Nichts hilft besser gegen emotionale Belastungen als Yoga. Denn wenn sich der Körper entspannt, kommt auch die Seele wieder in Balance. Mit Yoga nimmt man sich selbst und die eigenen Bedürfnisse besser wahr. Yoga senkt die Stresshormone und erleichtert es, schwierige oder belastende Situationen zu meistern.
- Yoga gegen innere Krisen: Ayurvedische Psychologie trifft Psychotherapie.
- Yoga-Flows reduzieren Ängste und Depressionen und stabilisieren Ihre Psyche.
- Schnelle Anti-Stress-Hilfe durch Mudras, Mantras und Meditationen.
   


Rezensionen
Psychotherapeutisch gut

27.09.2018 Bewertung:  3.5 ragantanger vergibt 7 von 10 Punkten

Userpic

Christiane Wolff ist eine deutschlandweite Yogaautorin und so nimmt es nicht Wunder, dass da Neuerscheinung auf Neuerscheinung folgt. In diesem, aktuellen Fall lohnt es sich größtenteils, weil der Markt für die psychologische Seite der körperlichen Yoga-Übungen selten achtsam in Relevanz zur Tradition stehen darf. Heilen mit Yoga gibt klassischerweise den Symptomleitfaden: jenes Problem (bspw. Aufregung, Überforderung, Energielosigkeit, Depression etc.) lässt sich mit jener Folge von Asanas lösen, zumindest aber mal angehen.

Ob die Übungen schlussendlich wirklich ihren Teil dazu beitragen, ist eine Sache; dass das Buch aber starken Bezug nimmt auf klassische ayurvedische Texte, dass es die Traditionen kennt und verehrt und auch besonders die psychologische Hilfe nicht zu kurz kommen lässt, ist schon ein gutes Stück Yogaliteratur. Die eigentliche funktionelle Sichtweise der Übungen kommt dabei etwas kurz, aber hier geht es ja auch primär um die Seele – und das ist aller Menschen Ehren wert.

 


ragantanger hat insgesamt 279 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla