Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Sachbuch: Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst
  Print


Titel:      Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst
Kategorien:      Sachbuch
BuchID:      11006
Autor:      Haemin Sunim
ISBN-10(13):      395803134X
Verlag:      Scorpio Verlag
Publikationsdatum:      2017-08-04
Edition:      1
Number of pages:      272
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

5 
Bild:      cover           Button Buy now



Beschreibung:      Product Description
Gebundenes Buch
Haemin Sunims Buch ist ein Geschenk an die Menschheit. Schlicht und mit ungeahnter Tiefe zeigt der buddhistische Mönch, wie man dauerhaftes Glück findet in einer Welt, die sich immer rascher verändert. Ob in der Liebe, im Beruf, in unseren Sehnsüchten oder unseren Enttäuschungen - es gibt stets den richtigen Moment, um Pause zu machen, zu staunen, zu vergeben, zu lachen, zu weinen, mitzufühlen und Frieden zu finden. Wie man Achtsamkeit Stunde für Stunde lebt, zeigt Haemin Sunim in ebenso poetischer wie humorvoller Weise. Wunderschön und stimmungsvoll illustriert - ein Buch, das man niemals mehr aus der Hand legen möchte.
   


Rezensionen
Wunderbarer Trostspender und Freudensvermittler

08.09.2017 Bewertung:  5 ragantanger vergibt 10 von 10 Punkten

Userpic

Der koreanische Mönch Haemin Sunim hat eines der vielen Bücher herausgebracht, das man unter dem Stichwort Lebensfreude oder Lebenssinn zusammenfassen kann. Und obwohl dieses Segment im Esoterikmarkt völlig überfrachtet ist, gibt es lohnende, wohltuende Ausnahmen, die richtige Perlen und Schätze beinhalten. Wie dieses kleine, feine Buch aus dem Scoprio-Verlag. Nicht die Wörter oder philosophischen und spirituellen Gedanken, die dort versammelt sind, sind neu, sondern die Art und Weise, die so liebevoll und sinnlich zusammengestellt ist. Das hängt in erster Linie mit der herausragenden grafischen Unterstützung zusammen. Die Illustrationen von Youngcheol Lee sind feine Meisterwerke mit kleinen Menschen und großen Monden, mit bunten Blumen und klaren, einfachen, das Herz berührenden optischen Aussagen. Nicht anders kann man die prosaischen und poetischen Ergüsse des Autors bezeichnen. Eingeteilt in sinnvolle Abschnitte wie Innehalten, Achtsamkeit oder Liebe gibt es für jedes Kapitel eine Einführung im Fließtext und Gedichte, Sinnsprüche und Metaphern im Anschluss. Die Sprache und Hinwendung Sunims ist zart wie eine Blume im Morgentau und lebensfreundlich wie die Sonne. Es strahlt, es sprießt. Ohne dabei zu überwuchern oder ausfällig zu werden. Es ist eines dieser wenigen Sachbücher, die so authentisch und kraftvoll sind, dass man sie liebt und schätzt, zu denen man immer wieder heimkehren wird, um Rat zu erfragen, um Trost zu finden, um glücklich und verantwortungsvoll zu sein. Oder wie es der Autor selbst formuliert: Liebe lässt die Welt schön aussehen. Wo Liebe ist, ist Schönheit. Was für ein liebes Buch!


ragantanger hat insgesamt 279 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla