Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Sachbuch: Der kosmische Tanz des Ursprungs: Wie das Sein persönliche und weltweite Probleme löst
  Print


Titel:      Der kosmische Tanz des Ursprungs: Wie das Sein persönliche und weltweite Probleme löst
Kategorien:      Sachbuch
BuchID:      10959
Autor:      Arnold Mindell
ISBN-10(13):      386616338X
Verlag:      Via Nova
Publikationsdatum:      2016-02-22
Edition:      1
Number of pages:      352
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

3.5 
Bild:      cover           Button Buy now



   


Rezensionen
Wikipedia und Weltphilosophie

06.06.2017 Bewertung:  3.5 ragantanger vergibt 7 von 10 Punkten

Userpic

Arnold Mindell hat bereits zahlreiche Bücher veröffentlicht, im deutschsprachigen Raum beim angesehen Vianova-Verlag veröffentlicht. Arny, wie er sich selbst in wiedergegebenen Dialogen in seinen Büchern nennt, ist ein Bindeglied zwischen Physik und Psychologie, ein Wanderer zwischen den Welten, jemand, der in Tradition eines Jean Gebser oder eines David Bohm versucht, die irrationale Grundlage des Daseins als magische Grundvoraussetzung anzuerkennen und sie mit wissenschaftlichen Erkenntnissen zu belegen. Quasi den Zauber auch mit Hilfe der Akademie zu begreifen. Das gelingt in jedem seiner Bücher, ist aber immer auch ein wenig kompliziert, da Ordnung, Linearität und sinnvoller Überblick nicht gerade seine Stärken sind.

Viele Worte, in diesem Fall fast 350 Buchseiten im Zwei-Spalten-Format! Das ist nicht nur optisch schwer zu handhaben, sondern auch sprachlich. Hinzu kommen in dem Fall Abbildungen, die teilweise grotesk schlecht sind, mit Wikipedia-Rechten und in einer Auflösung, die selbst einem Adler Schwierigkeiten machen würden. Das ist schade, denn der Inhalt ist nach wie vor ausgezeichnet, wenn auch durch die ständige Wiederholung in Mondells Oeuvre nicht mehr ganz so taufrisch. Der kosmische Tanz des Ursprungs versucht sich nicht nur an den persönlichen Problemen, die Mindell wieder mit seiner persönlichen Mischung aus meditativen und traumähnlichen Übungen zu heilen sucht, sondern auch an weltpolitischen und globalen. Es ist okay, aber immer auch ein wenig wertend und bestimmend. Sagen wir es so: wer noch kein Buch von Mindell hat, ist mit diesem hier sehr gut bedient, denn seine Übungen und sein Wissen sind fundamental und wunderbar. Für Erfahrene aber nicht viel Neues. Als genereller Tipp wäre zu wünschen: viel, viel weniger Text und bessere Abbildungen; dann wäre der tolle Inhalt auch leichter zu verdauen.

 


ragantanger hat insgesamt 279 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla