Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Sachbuch: Das Wissen vom Ayurveda Leben in Balance: Das umfassende Gesundheitsbuch
  Print


Titel:      Das Wissen vom Ayurveda Leben in Balance: Das umfassende Gesundheitsbuch
Kategorien:      Sachbuch
BuchID:      10890
Autor:      Acharya Balkrishna
ISBN-10(13):      3864101301
Verlag:      Windpferd
Publikationsdatum:      2016-10-12
Edition:      1. Auflage 2016
Number of pages:      280
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4 
Bild:      cover           Button Buy now



   


Rezensionen
Tiefer Einstieg in die Materie

10.01.2017 Bewertung:  4 ragantanger vergibt 8 von 10 Punkten

Userpic

Ayurveda ist mit Sicherheit eines der ältesten medizinischen (im ganzheitlichen Sinne verstandenen) Systeme der Welt. Es ist umfassend, naturbezogen und sehr mächtig. Wie bei all diesen archaischen Überlegungen und Erkenntnissen ist eine bewusste und kompetente Einführung notwendig, die mit diesem Buch durchaus gelingt, denn der Autor stammt nicht nur aus dem indischen Kulturkreis, er transportiert historisches, medizinisches und praxistaugliches Wissen auf sehr fundierte Art und Weise. Manchmal stören die dieses Werk beständig durchziehenden vielen Sanskritbegriffe und -zitate vielleicht den Lesefluss, sie geben aber auch immer Zeugnis über die Textsicherheit und den Quellenfundus, aus dem der Autor schöpft.

Der Vorteil bei den heute fälschlicherweise als Alternativmedizin benannten Systemen liegt in ihrer einzigartigen Gesamtebrtrachuntg, bei der Natur und Kosmos, Körper und Geist keine getrennten Wesenheiten sind. Das macht sie vor allem unschlagbar gegenüber den modernen Methoden. Inwieweit diese Möglichkeiten per Liutertauer transportiert werden können, kann jeder selbst herausfinden. Das Buch ist gespickt mit allen Grundlagen, mit den Prinzipien der Gemütszustände (Tridosa), den drei Dimensionen des Lebens (Tridanda) , mit Ideen und Regeln zu Ernährung, Krankheit, Therapie sowie einem kleinen Blick auf die Yogaprinzipien. Es ist in erster Linie Anschauungsunterricht, der - das als Einschränkung - immer selektiv und subjektiv einschränkend gelten wird. Nichts anderes kennen die meisten Europäer aus der Bibel mit ihren Restriktionen und Verabsolutierungen. Auch in diesem Buch werden bestimmte Verhaltensweisen in Sachen Ernährung, Lebensführung, Sexualität als schlecht klassifiziert; das ist nicht unbedingt biologisch, aber Teil der Jahrtausende alten Ayurveda-Kultur. Wer dies kennenlernen möchten, zugleich einen offenen Blick beibehält und interessiert ist an einem fundierten und kompetenten Ratgeber ist hier richtig.

 


ragantanger hat insgesamt 279 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla