Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Sachbuch: Neuseeland
  Print


Titel:      Neuseeland
Kategorien:      Sachbuch
BuchID:      1968
Autor:      Matthias Schellhorn
ISBN-10(13):      3934427782
Verlag:      Tecklenborg
Publikationsdatum:      2009-10
Edition:      5., vollständig überarbeitete Auflage.
Number of pages:      262
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4.5 
Bild:      cover           Button Buy now



   


Rezensionen
Naturreiseführer Neuseeland

15.04.2011 Bewertung:  4.5 filfil67 vergibt 9 von 10 Punkten

Userpic

Bei Urlaubern, die nach Neuseeland reisen kann man ja durchaus Interesse an schönen Landschaften, an Natur, interessanten Tieren voraussetzen (und dann wahrscheinlich noch an Abseiling und Climbing und was es sonst noch für mörderische Sportarten gibt). Leider reichen die Informationen über Landschaften, Wanderwege, Pflanzen und Tiere in den „normalen“ Reiseführern bei weitem nicht aus. Es gibt in Neuseeland ausreichend Informationsmaterial, das man sich in den Tourist Information Centern kaufen oder mitnehmen kann. Meistens ist dieses Material aber auf Englisch. Und bei Tier- und Pflanzennamen habe ich da meine Schwierigkeiten. Außerdem möchte ich mich auch gerne vorab über die Gegenden informieren, durch die ich eine Reise plane. Hier hat uns das Buch wirklich geholfen. Einige Gegenden, die uns eigentlich interessiert hätten, haben wir nach der Lektüre auch von unserer Reisewunschliste gestrichen, weil uns z.B. eines der unbekannteren Nebenreiseziele mehr gereizt hat.Die einzelnen Kapitel des Reiseführers „Neuseeland“ starten jeweils mit einem kleinen blauen Kasten, in dem stichwortartig die Dinge aufgeführt sind, die für die jeweilige Region so besonders sind. Für den Tongariro-Nationalpark wären das z.B. „Aktivste Vulkanregion und höchster Berg der Nordinsel, giftgrüne Kraterseen, rauchende Vulkanschlote, Thermalgebiet, Pflanzensukzession auf Lavaflüssen, wüstenähnliche Erossionsgebiet, isolierte Alpinflora und Tussock-Grasland, Podocarpaceen-Primärwald mit reicher Avifauna, Naturerbe der Menschheit.
Jedes Kapitel ist mit bunt- und schwarzweiß Fotos bebildert. Außerdem werden Wandermöglichkeiten vorgestellt. Darüber hinaus gibt es eine Übersichtskarte der Region.

Abschließend gibt es noch einige Praktische Tipps zum Thema Anreise, Klima, Unterkunft und Adressen.

Wir haben auf unserer Rundreise den Reiseführer Natur in Ergänzung zum Lonely Planet mitgenommen und haben ihn oft und gerne benutzt; dementsprechend sah er nach der Reise auch aus.
Der Autor beschreibt interessante Plätze und Routen auf der Süd- und Nordinsel, die entweder gar nicht oder zumindest in dieser Ausführlichkeit in anderen Reiseführern nicht beschrieben werden. Er gibt darüber hinaus nützliche und interessante Informationen zu den jeweiligen Pflanzen und Tieren.
Ich kann ich dieses Buch denen, die sich vertieft in die Natur Neuseelands einarbeiten wollen, nur empfehlen.
Noch ein Wort der Warnung: Die Infos des Reiseführer reichen nicht für die beschriebenen Wanderungen aus, da hier nur mit Übersichtskarten gearbeitet wird. Wer sich also für eine Wanderroute entschieden hat, sollte sich auf jeden Fall noch mit besserem Kartenmaterial eindecken. Das ist eigentlich selbstverständlich – aber ich dachte, ich erwähne es noch einmal.


filfil67 hat insgesamt 11 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla