Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Sachbuch: Football's coming home: Die großen Momente der Fußballpopgeschichte
  Print


Titel:      Football's coming home: Die großen Momente der Fußballpopgeschichte
Kategorien:      Sachbuch
BuchID:      1357
Autor:      Gunnar Leue
ISBN-10(13):      3426782774
Verlag:      Knaur TB
Publikationsdatum:      2010-05-01
Edition:      Taschenbuch
Number of pages:      304
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4 
Bild:      cover           Button Buy now



Beschreibung:      Product Description
Football's coming home
   


Rezensionen
Football\'s coming home

26.05.2010 Bewertung:  4 goat vergibt 8 von 10 Punkten

Userpic

Zunächst muss ich gestehen, dass ich kein Fußballfan bin - wohl aber ein großer Musikfan. Die Verbindung zwischen beidem, finde ich jedoch sehr interessant. Und genau aus dem Grund musste ich dieses Buch unbedingt lesen.
Spätestens nach Grönemeyers WM-Hymne \"Zeit, dass sich was dreht\" in 2006, ist bewiesen, dass der Zusammenhalt der Fans noch größer geworden ist. Grönemeyer brachte diese Single sogar seinen zweiten Nummer-Eins-Hit in seiner Musikkarriere.

Gunnar Leue berichtet von vielen großen Momenten in der Fußballpopgeschichte und fördert so manchen Schatz zu Tage. Momente, an die man sich erst wieder zurück erinnert, wo man von ihnen liest. \"Football\'s coming home\" ist ein Buch für Jung und Alt. Auf 304 Seiten hat der Autor alles an Anekdoten, von ernst bis witzig, zusammengefasst, was die Fußballpopgeschichte an Futter zu bieten hat:

Ozzy Osbourne, der am 20. Januar 1982 in Amerika auf der Bühne (eher aus Versehen) einer Fledermaus den Kopf abgebissen hat. Ein Fan hatte sie auf die Bühne geworfen und Ozzy ging davon aus, dass es eine Attrappe war. Dies sicherte ihm eine Spitzenposition unter den Schockrockern ...

oder

... die brasilianische Lagerleitung, die 1966 während der Weltmeisterschaft in England ein Angebot für ein Privatkonzert von den Beatles ablehnte - wahrscheinlich verband sie den Begriff \"Beatlemania\" mit einer schlimmen Krankheit und sagte dankend ab ...

oder

... Sarah Connor, die im Jahr 2005 überraschenderweise den Text unserer Nationalhymne von \"Blüh im Glanze dieses Glückes\" in \"Brüh im Lichte dieses Glückes\" umänderte ...

oder

... Star-Tenor Tony Henry, der beim Intonieren der kroatischen Nationalhymne einen Buchstaben verwechselte: Statt \"Mila kuda si planina\" (Du weißt mein Liebling, wie wir deine Berge lieben) sang er \"Mila kura si planina\" (Meine Liebe, mein Penis ist ein Berg).

Auch wenn an manchen Stellen die Schreibweise des Autors etwas gestelzt klingt und einige Sätze durchaus etwas kürzer hätten sein dürfen, so hat mir dieses Buch doch ein paar recht unterhaltsame Stunden beschert. Und wie man an meiner Empfehlung sehen kann, ist es durchaus auch etwas für \"Nichtfußballfans\".


goat hat insgesamt 193 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla