Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Liebesroman: Der Reiz des Verbotenen
  Print


Titel:      Der Reiz des Verbotenen
Kategorien:      Liebesroman
BuchID:      573
Autor:      Sharon Page
ISBN-10(13):      3899414888
Verlag:      Cora
Publikationsdatum:      2008-07-01
Edition:      1
Number of pages:      432
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

5 
Bild:      cover           Button Buy now



   


Rezensionen
Rezension

05.07.2009 Bewertung:  5 Maren vergibt 10 von 10 Punkten

UserpicIm Jahre 1818: Venetia Hamilton ist vierundzwanzig Jahre alt und die uneheliche Tochter eines Malers von erotischen Bildern. Da ihr Vater schon länger nicht mehr malen kann, hat Venetia das übernommen, natürlich unter seinem Namen. Doch nun wird ihr Vater von seiner Geliebten Lydia erpresst, die nicht nur ihn, sondern auch sämtliche andere Männer der feineren Gesellschaft in der Hand hat. Lydia sorgte dafür, dass diese Herren ihr im Bett sämtliche Geheimnisse verrieten und nun will sie Geld.
Ein weiteres ihrer Erpressungsopfer ist Marcus Wynham, Earl of Trent; Lydia kennt die Geheimnisse seines Vaters. Marcus ist ein sehr verführerischer Mann, will aber auf gar keinen Fall so sein wie sein Vater, der Frauen nur benutzte.
Als Venetia und Marcus einander begegnen, fühlt sie sich zwar direkt von ihm angezogen, verbirgt dies aber vor ihm und streitet ab, die Malerin der Bilder zu sein. Marcus durchschaut sie allerdings und bald tun sich die beiden zusammen, um Lydia von weiteren Erpressungen abzuhalten. Dazu geht es auf einen Landsitz, wo eine Versammlung der besonderen Art stattfindet, hohe Herren werden sich ihrer Lust hingeben und zu dem Zweck sind auch sämtliche Frauen dort, unter anderem auch Lydia.
Damit sie nicht erkannt wird, trägt Venetia eine Maske, Marcus hat sich zwar vorgenommen, sie zu beschützen, doch kann er sich ihrer Anziehungskraft kaum widersetzen, so dass es zwischen ihnen immer wieder zu sinnlichen Begegnungen kommt, allerdings will Marcus ihr nicht die Jungfernschaft nehmen.
Lydia spielt ihr gefährliches Spiel weiter und bald schwebt nicht nur sie selbst in Lebensgefahr ...

Wow, was für ein toller Roman. Spannend, erotisch prickelnd, superschöner Schreibstil auch in den heißen Szenen. Venetia ist ebenso wie Marcus sehr liebenswert, die beiden geben ein tolles Paar ab.
Die Rahmenhandlung ist auch spitze, spannend ist der Krimi-Plot und sehr einfühlsam geschildert die Tragik, die Marcus in seiner Familie miterleben musste.
Erotik ist viel vorhanden, wirkt dabei aber nie deplaziert, sondern fügt sich wunderbar in die Handlung ein.

Maren hat insgesamt 176 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla