Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Liebesroman: Die Navigatorin
  Print


Titel:      Die Navigatorin
Kategorien:      Liebesroman
BuchID:      1268
Autor:      Norma Banzi
ISBN-10(13):      3934442870
Verlag:      Dead Soft Verlag
Publikationsdatum:      2009-09-01
Edition:      1
Number of pages:      66
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4.5 
Bild:      cover           Button Buy now



   


Rezensionen
SF-Liebesroman

16.04.2010 Bewertung:  4.5 Maren vergibt 9 von 10 Punkten

Userpic

Kyrell, eine junge Frau, arbeitet als Navigatorin. In ihrem Job ist sie erstklassig, hatte bisher Einsatzgebiete, in denen sie auch entsprechend behandelt wurde. Die Firma, für die sie arbeitet, wird von ihrem Onkel geleitet. Und der hat keine Skrupel, seine Nichte und beste Navigatorin an ein Schiff der kriegerischen Ch´tarr zu vermitteln.
Dort trifft sie auf Mucar, Stellvertreter des Kommandanten und wenig begeistert, sie an Bord zu haben. Obwohl Mucar wirklich alles andere als die Freundlichkeit in Person ist und Kyrell sich ihren Stand ganz schön erkämpfen muss, fühlt sie sich doch zu dem großen starken Mann hingezogen. Kein Problem für Mucar; hält er doch so gar nichts von Monogamie ...

Liebesromane mit SF-Setting mag ich ja generell sehr gerne und so hat mir natürlich auch „Die Navigatorin allein schon vom Setting her sehr gut gefallen. Kyrell ist eine sympathische Heldin, die sich durchzusetzen weiß, aber dabei nicht starrköpfig ist. Auch Mucar gewinnt im laufe der Handlung mehr und mehr an Sympathie. Er lebt nach seinen eigenen Prinzipien, bzw. eben den Moralvorstellungen die er kennt – und die nun mal wenig mit denen von Kyrell gemein haben. Das sorgt unweigerlich für Konfliktstoff.
Die Liebesszenen sind schön und gut in die Geschichte eingebettet. Und das Cover ist natürlich ein Knaller, ein wunderbares Bild.


Maren hat insgesamt 176 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla