Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Krimi/Thriller: Die Totensammler: Thriller
  Print


Titel:      Die Totensammler: Thriller
Kategorien:      Krimi/Thriller
BuchID:      10034
Autor:      Paul Cleave
ISBN-10(13):      9783453435988
Verlag:      Heyne Verlag
Publikationsdatum:      2011-11-09
Number of pages:      480
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

3 
Bild:      cover           Button Buy now



   


Rezensionen
Paul Cleave - Die Totensammler

20.08.2012 Bewertung:  3 EmilyE vergibt 6 von 10 Punkten

Userpic

Inhalt (Buchinnenseite):
Menschen verschwinden in Christchurch. Psychologieprofessor Cooper Riley fehlt eines Morgens bei der Arbeit. Und Emma Green, eine seiner Studentinnen, kommt eines Nachts nicht mehr nach Hause. Auch von weiteren Frauen fehlt bald jede Spur. Hinter der idyllischen Fassade der neuseeländischen Metropole, bekannt als "Garden City", tun sich ungeahnte Abgründe auf. Die Polizei sucht weiterhin verzweifelt nach Melissa X, einer Serienmörderin, die die Nachfolge ihres ehemaligen Mentors, des legendären Christchurch Carver, anzutreten scheint. So kommt es, dass Detective Schroder den gerade aus dem Gefängnis entlassenen Ex-Cop Theodore Tate verpflichtet, die Polizei bei der Jagd auf Melissa X zu unterstützen. Und auch Emmas Vater meldet sich bei Theo und bittet um Hilfe bei der Suche nach seiner verschwundenen Tochter. Immerhin war es Theo, der sie damals im Vollrausch angefahren hatte. Die Spur führt zu einer seit Jahren geschlossenen psychatrischen Anstalt.

Meine Meinung:
Dies war mein erstes Buch von Paul Cleave und der Klappentext hat sich super angehört. Habe mich daher mit voller Elan ans Lesen gemacht. Die Story an sich ist eigentlich gut und hält auch einige Wendungen bereit. Ich mag außerdem die Erzählweise aus der Ich-Perspektive (Theodor Tate), sowie auch den ständigen Szenenwechsel zwischen den Szenen mit Tate sowie den Szenen mit Adrian und Cooper. Aber leider bin ich irgendwie gar nicht in das Buch reingekommen. Ich kann auch nicht wirklich sagen woran es lag. Das Buch hat mich einfach nicht gepackt, wie es z.B. Thriller von Cody McFadyen immer schon nach ein paar Seiten tun. Bei „Die Totensammler“ musste ich mich zwischendurch regelrecht zwingen weiterzulesen. Erst die letzten 200-150 Seiten haben mich dann doch ein wenig gefesselt.
Daher gibt’s von mir nur 3 Sterne.


EmilyE hat insgesamt 15 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla