Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Krimi/Thriller: Traces. Todesschütze
  Print


Titel:      Traces. Todesschütze
Kategorien:      Krimi/Thriller
BuchID:      2299
Autor:      Malcolm Rose
ISBN-10(13):      3499215136
Verlag:      rororo
Publikationsdatum:      2009-07-01
Edition:      Taschenbuch
Number of pages:      224
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4 
Bild:      cover           Button Buy now



Beschreibung:      Product Description
TRACES - TODESSCHÜTZE
   


Rezensionen
Altersgerecht spannend

13.02.2012 Bewertung:  4 Nazena vergibt 8 von 10 Punkten

Userpic

Luke Harding ist sechzehn Jahre alt und hat  gerade die Prüfung zum Forensischen Ermittler abgeschlossen, als ihm auch schon sein erster Fall zugewiesen wird: einer seiner Mitschüler wurde mit Pfeil und Bogen erschossen. Zusammen mit MALC, seinem Analysedroiden, setzt Luke alles daran, den Fall aufzuklären. Doch schon bald geschehen weitere Morde und es kristallisiert sich ein Hauptverdächtiger heraus, auf den alle Indizien zeigen: Luke Harding...

Der Jugendthriller spielt in der Zukunft in England. Kinder werden den Eltern mit Beginn der Schulreife weggenommen und dort entsprechend ihren Neigungen gefördert. Mit zwanzig werden sie mit Leuten mit ähnlichen Neigungen gepaart, um möglichst effiziente Nachkommen  zu gewährleisten. Luke liebt allerdings eine Künstlerin, mit der er als Wissenschaftler nicht zusammen sein darf. Er ist ohnehin eher der rebellische Typ, lehnt sich gegen Regeln auf und schafft es durch seinen eher unkonventionellen Verstand, jegliche Prüfung mit Bestnote zu bestehen.

Der Thriller soll CSI für Jugendliche tauglich machen, die eigentliche Forensik erledigt aber MALC. Die Aufklärung des Kriminalfalles ist altersgerecht interessant: es werden genug Hinweise und Indizien gegeben, um sich selbst ein Bild zu machen; andererseits gibt es aber auch überraschende Elemente, so dass man die Handlung nicht vorneweg nehmen kann. Allerdings ist der letztendliche \"Verbrecher\" ziemlich stereotypisch.

Man darf keine Ansprüche wie an einen Thriller stellen, das Buch ist für ab 14jährige geschrieben. Der Autor hat sich bemüht, auch ein wenig Humor einzubringen, was ihm meiner Meinung nach nicht gelungen ist. Es gibt wesentlich unterhaltsamere Roboter als MALC in der Literatur. Alles in allem war das Buch jedoch flott und flüssig zu lesen, daher (auch in Anbetracht der Zielgruppe) 4/ 5 Sterne.


Nazena hat insgesamt 88 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla