Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Krimi/Thriller: Der Zorn Gottes
  Print


Titel:      Der Zorn Gottes
Kategorien:      Krimi/Thriller
BuchID:      19
Autor:      Paul Harding
ISBN-10(13):      342663078
Verlag:      Knaur.
Publikationsdatum:      2000
Edition:      TB
Number of pages:      0
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4 
Bild:      no-img_eng.gif



Beschreibung:      Im London des Jahren 1379 braut sich Unheil zusammen. Die Armen stehen kurz vor einer Revolte gegen die Ausbeutung von John von Gaunt, den Statthalter des Königs. Ira Dei nennt sich der Kopf des Geheimbundes, der den Mächtigen den Kampf angesagt hat. Gaunt versucht, die mächtigen Gildeherren an sich zu binden, doch sein raffinierter Plan wird durch unerklärliche Morde durchkreuzt. Cranston, der Coroner der Stadt, und sein Schreiber Athelstan sollen den Attentäter finden - und dazu noch einen verschwundenen Goldschatz.
   


Rezensionen
Rezension

05.07.2009 Bewertung:  4 Alien vergibt 8 von 10 Punkten

UserpicEs steht schlecht um die Wirtschaft in London - die Kassen des Reiches sind leer. John von Gaunt, Regent und Onkel des jungen Königs Richard, verbündet sich mit den Gildemeistern der mächtigen Londoner Handwerkergilden. Jeder von ihnen legt einen Barren Gold in eine eigens dafür angefertigte Kiste, um so die Unterstützung der Wirtschaft mit der Krone zu signalisieren. Doch kaum ist die feierliche Zeromonie beendet und die Truhe verschlossen, beginnen die rätselhaften Tode und rufen den Coroner der Stadt und seinen Secretarius auf den Plan. Der Regent verlangt von ihnen, die äußerst peinlichen und beängstigenden Vorfälle so rasch wie möglich aufzuklären. Als sich der Kreis immer enger um die Gildeherren zuzieht, wird die Obrigkeit langsam nervös. Athelstan bekommt außerdem Besuch von einem Fremden, der sich selbst Ira Dei (Der Zorn Gottes) nennt und versucht, ihn einzuschüchtern. In London brodelt es, die Bevölkerung hungert und die geflüsterten Gerüchte über einen Aufstand des Volkes werden immer lauter...

Fall Nummer 3 für Athelstan und Cranston, diesmal bekommen es die beiden (Hobby)-Detektive, die im London des Mittelalters unterwegs sind, um zumindest für ein bißchen Recht und Ordnung zu sorgen, mit den mächtigen Herren der Gilden zu tun.Leider gibt es genug Niedertracht, Gier und Intrigen, um sie immer und immer wieder beschäftigt zu halten. Sehr zum Leidwesen für Sir John, den dieses ganze Ermitteln von seinen Lieblingsbeschäftigungen abhält, als da wären: Saufen, Essen, Lady Maude und die Kerlchen (in dieser Reihenfolge). Und sie halten Bruder Athelstan davon ab, sich allzuviele Sorgen um seine Kirche und seine Pfarrkinder zu machen, die ihm längst alle ans Herz gewachsen sind. Eben ganz normale Leute im London des Mittelalters.

Alien hat insgesamt 63 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla