Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Klassik: Die Kapuzinergruft: Roman
  Print


Titel:      Die Kapuzinergruft: Roman
Kategorien:      Klassik
BuchID:      508
Autor:      Joseph Roth
ISBN-10(13):      3423131004
Verlag:      Deutscher Taschenbuch Verlag
Publikationsdatum:      2003-07-01
Edition:      Taschenbuch
Number of pages:      192
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4.5 
Bild:      cover           Button Buy now



Beschreibung:      Product Description
Die Kapuzinergruft.
   


Rezensionen
Rezension

05.07.2009 Bewertung:  4.5 Anonym vergibt 9 von 10 Punkten

Userpic

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich grosser Joseph Roth Fan geworden bin, nachdem ich den Radetzkymarsch und Hiob von ihm gelesen hatte. Dieses Buch schliesst unmittelbar an den Radetzkymarsch an, also sollte man diesen dann auch davor gelesen haben. Die Kapuzinergruft hat auch nur ca. 150 Seiten und liest sich daher dann auch recht fix.

Es geht wie im Radetzkymarsch auch in diesem Buch um die Familie Trotta. Am Beispiel dieser Familie wird in diesem Buch der Untergang der Österreichischen Monarchie nach dem ersten Weltkrieg veranschaulicht. Es ist wirklich ein sehr gelungenes Sittenbild der damaligen Zeit. Der Leutnant ist ein Dandy, und lebt in den Tag hinein, hat aber trotzdem immer genügend Geld, da er aus gutem Hause ist. Die Mutter ist absolut stocksteif, mit immer wiederkehrenden Ritualen (einmal im Monat mit dem Fiaker fahren) und sie ist damit ein sehr gutes Beispiel für die absolut verstaubten Ansichten dieser Zeit. Dies kann der Autor sehr gut rüberbringen. Man kann sich allerdings heutzutage kaum vorstellen, dass es damals solche Ansichten und auch Tagesabläufe gab. Z.B. wurde in über 20 Jahren bei den Trottas beim Mittagessen nur über das Essen und keine weiteren Themen geredet...

Sehr gut gefällt mir der Stil von Roth, auch sehr lange Sätze zu bilden, wobei man sich natürlich auch konzentrieren muss bei diesem Buch. Aber es lohnt sich allemal. Trotzdem hat mir Radetzkymarsch und Hiob noch ein wenig besser gefallen als die Kapuzinergruft.


Anonym hat insgesamt 0 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla