Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Klassik: Jane Eyre: Roman
  Print


Titel:      Jane Eyre: Roman
Kategorien:      Klassik
BuchID:      10766
Autor:      Charlotte Bronte
ISBN-10(13):      3717524062
Verlag:      Manesse Verlag
Publikationsdatum:      2016-03-21
Number of pages:      608
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4.5 
Bild:      cover           Button Buy now



   


Rezensionen
Meisterwerk mit Blumenstrauß

15.04.2016 Bewertung:  4.5 ragantanger vergibt 9 von 10 Punkten

Userpic

Es muss ja nicht immer das Besondere, Verkannte und außerhalb der Norm liegende Prosaschmuckstück sein, welches der Manesse-Verlag neu auflegt, sondern darf ruhig - wie in diesem Fall - auch mal ein Klassiker sein. Unangefochten, zeitlos, großartig. Wie Charlotte Brontes (die Punkte auf dem E denken Sie sich bitte. Der Rezensent fand sie auf seiner Tastatur nicht und will darüber hinaus die Visualisierung des Lesers anregen) Jane Eyre. Was kann man da noch besser machen, wenn die Autorin inhaltlich bereits seit über 150 Jahren alles auf den Punkt gebracht hat: die sozialen Klassenunterschiede, die Geschlechterkämpfe, den emotionalen Wahnsinn des viktorianischen Zeitalters, die religiöse Unabhängigkeit. Das ist mutig, freiheitsliebend und großer Stoff einer großen Frau, die zu ihrer Zeit trotz aller schriftstellerischen Klasse ihre Bücher unter einem männlichen Pseudonym veröffentlichen musste, bis sie schließlich kurz vor ihrem Tod doch noch als weibliche Autorin entdeckt und sogar gefeiert wurde.

Der Manesse-Verlag reiht sich nun in eine ganze Serie von deutschen Übersetzungen ein, wobei es Andrea Ott meisterhaft versteht, eine Sprache zu finden, die der Wucht des Stoffes genau so entgegen kommt wie dem Sprachverständnis der Moderne. Das Nachwort von Elfi Bettinger kann da nicht mithalten; es wirkt etwas spröde, ganz so, als ob sie in der unterdrückten Haltung der Protagonisten verharren möchte und darüber hinaus einen Tick zu wissenschaftlich, zu intellektuell. Das kann man auch in jedem Lexikon nachlesen.

Ganz großartig hingegen ist das Blumenbouqet, welches das Titelbild ziert. Eine Einladung, die volle Pracht der Lebendigkeit geschenkt zu bekommen und in die fast 600 Seiten hochklassiger Literatur einzutauchen. Das macht Lust, das riecht und schmeckt nach Verführung und Abenteuer, nach Leben und Wirklichkeit.

Fazit: Das Nachwort kann man sich schenken, die Übersetzung, die Gestaltung (mit Leseband natürlich) und vor allem die zeitlose Größe dieses Romans sind unübertroffen. Auch heute in Pageturner, ein Meisterwerk, das jedem empfohlen sei.


ragantanger hat insgesamt 279 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla