Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Heftromane: Bei dir fand ich das Paradies
  Print


Titel:      Bei dir fand ich das Paradies
Kategorien:      Heftromane
BuchID:      948
Autor:      Maja Franklin
ISBN-10(13):      000000
Verlag:      Cora/Romana
Publikationsdatum:      2009
Edition:      Taschenbuch
Number of pages:      0
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

5 
Bild:      no-img_eng.gif



   


Rezensionen
Für Romantiker(innen)

06.09.2009 Bewertung:  5 BirgitF vergibt 10 von 10 Punkten

Userpic

Inhalt:

Ashley, freie Reporterin mit chronischem Geldmangel ist auf der Suche nach einer verkaufsträchtigen Story, Joshua Thompson, Meeresbiologe, auf der Flucht vor der Presse, ist auf der Suche nach Privatsphäre. So ist es nicht verwunderlich, dass das erste Treffen der beiden auf den wunderschönen Malediven nicht gerade romantisch verläuft. Joshua schmeißt Ashley geradewegs vor die Tür!
Doch Ashley gibt nicht auf, immerhin ist ihr Konto so gut wie leer. Doch dann zerstören dummerweise nicht nur die Liebe, sondern auch eine Schmugglerbande ihre gut durchdachten Pläne. Eine spannende Romanze ist vorprogrammiert.

Fazit:

Es ist mit Sicherheit nicht einfach, auf nur 150 Seiten eine sich anbahnende Liebesgeschichte mit Spannungselementen zu verknüpfen, aber genau das hat Maja Franklin getan. Herausgekommen ist eine kurzweilige aber doch thematisch pralle Geschichte über Liebe, Verrat und ein Verbrechen, wobei der Fokus deutlich auf der Romanze liegt. Joshua ist dabei ein Mann, wie ihn sich wohl viele Frauen erträumen, Ashley eine Frau, wie wohl viele Frauen selbst gerne wären; und die Malediven sind dabei ein Ort, wo!!! wir alle gerne wären. ;-)
Ein Happy End ist natürlich vorprogrammiert, und darauf legt Maja Franklin auch wert und handelt es erfreulicherweise nicht über eine kurze Seite ab, nachdem sie den Spannungsbogen aufgebaut hat.
Kurz gesagt: Maja Franklin schreibt Geschichten, aus denen wohl viele Träume sind und bietet Leserinnen von romantischen Heftromanen damit eine entspannte Zeit in einer idealen Welt.


BirgitF hat insgesamt 1 Rezensionen angelegt.


Spaßfaktor hoch!

11.09.2009 Bewertung:  5 SabineW vergibt 10 von 10 Punkten

Userpic

Ashley, die hübsche Skandalreporterin, die viel lieber seriöse Reportagen schreiben würde, ist hinter dem berühmten Wissenschaftler Joshua Thompson her. Denn der hat mit der angeblichen Hinterziehung von riesigen Forschungsgeldern eine skandalträchtige Leiche im Keller. Warum sonst sollte er sich auf den Malediven und hinter einem struppigen Bart verstecken? So wie sich dahinter ein anziehender Mann verbirgt, steckt natürlich auch hinter der ganzen Sache eine andere Wahrheit. Davon weiß sie jedoch noch nichts, als sie ahnungslos am Strand in einen Seeigel tritt und sich von einem attraktiven Fremden retten lassen muss ... Natürlich, er ist es. Aber er weiß nichts von ihren Absichten, während er sie versorgt und auch sonst gleich in ihren Bann gerät. Wie würde er sich wohl verhalten, wüsste er es?

 

Mein erster Kontakt mit dem despektierlich genannten \"Groschenromangenre\" war angenehm überraschend. Maja Franklin überzeugt mit einer klaren, gut wegzulesenden Sprache, schöner Atmosphäre und einem rasanten Plot. Der Held ist - wenn denn erst mal der Bart runter ist - eine Augenweide und auch sonst von der Art, von der man träumt. Die Kulisse tut ihr übriges, einen ins Träumen geraten zu lassen. Spannung versprechen nicht nur die Geheimnisse, die das Pärchen voreinander verbirgt, sondern auch ein eingestreuter Abenteuerplot um eine Schmugglerbande. Die 154 Seiten vergehen wie im Flug. Sehr gut gemacht!


SabineW hat insgesamt 1 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla