Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Fantasy: Blutsvermächtnis
  Print


Titel:      Blutsvermächtnis
Kategorien:      Fantasy
BuchID:      2514
Autor:      Kathy Felsing
ISBN-10(13):      3941547313
Verlag:      Sieben-Verlag
Publikationsdatum:      2011-05-11
Edition:      Taschenbuch
Number of pages:      248
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4 
Bild:      cover           Button Buy now



   


Rezensionen
Fluch oder Segen

21.06.2012 Bewertung:  4 NiliBine70 vergibt 8 von 10 Punkten

Userpic

Nevaeh Morrison ist Paläopathologin und hat ihren Vater auf dessen Forschungsrei-se in die Atacamawüste in Peru begleitet. Er hat ihr gesagt, er will dort nach einer Babymumie suchen, doch in Wahrheit steckt etwas ganz anderes dahinter.

Die Ereignisse überschlagen sich, Nevaeh findet sich konfrontiert mit ihrer gut gehü-teten und verborgenen Gabe des „Dreamshapings“, sie kann mit ihren Träumen die Zukunft und das Schicksal von Menschen beeinflussen. Sie glaubt, durch diese Ga-be schon zwei Menschenleben auf dem Gewissen zu haben und will aus diesem Grund nie wieder etwas damit zu tun haben, bemüht sich verzweifelt, nicht mehr von jemandem zu träumen.

Dann tritt Elia in ihr Leben. Geheimnisvoll, dunkel, unglaublich anziehend wirkt er auf Nevaeh. Doch auch er hat ein Geheimnis, dass auf keinen Fall ans Tageslicht kom-men darf und er bemüht sich genau wie Nevaeh, dass dem auch so bleibt.

Dann wird Nevaeh festgesetzt, verhaftet, das Forschungscamp wild durch die Miliz durchsucht, angeblich hat ihr Vater illegal mit Waffen gehandelt und ist spurlos ver-schwunden. Doch Nevaeh glaubt nicht daran, dass ihr Vater zu so etwas fähig ist.

Sie wird ausgeflogen nach Los Angeles, wird dort von ihrem Bruder Noah, zu dem sie seit etlichen Jahren den Kontakt unterbrochen hat, empfangen. Er ahnt nicht, dass sie gleich wieder verschwindet und dass sie dies nur tut, um ihn zu schützen, denn sie befürchtet, auch ihn durch einen Traum sterben zu lassen.

Ihre Rückkehr an den Ort der Geschehnisse markiert für sie auch gleich einen Eintritt in eine Welt, die krampfhaft versucht, ihre Vergangenheit zu verbergen. Und Elia spielt darin eine wesentliche Rolle…

Ein wirklich rasantes Buch, auch wenn ich manchmal kurz innehalten musste, um mich zu orientieren. Es wurden viele Handlungsstränge, viele Protagonisten in die Geschichte „geschmissen“, was es manchmal schwer machte, folgen zu können. Demnach zog sich für mich die Geschichte auch etwas in die Länge, ich konnte gar nicht anders, als immer noch mal zu einer anderen Stelle zurückzugehen, weil ich das Gefühl hatte, irgendwas ist an mir vorbeigerauscht.

Nichtsdestotrotz verbirgt sich hier eine interessante Story, die nicht allein von der Geschichte um Elia lebt. Hochinteressant und spannend geschrieben ist es allemal. Von daher ist es für den ein oder anderen Fantasy-Fan bestimmt ein schönes Buch, um darin zu versinken.


NiliBine70 hat insgesamt 188 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla