Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Fantasy: Cedars Hollow
  Print


Titel:      Cedars Hollow
Kategorien:      Fantasy
BuchID:      1548
Autor:      Charlotte Schaefer
ISBN-10(13):      3940235733
Verlag:      Sieben Verlag
Publikationsdatum:      2009-03-24
Edition:      1
Number of pages:      200
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4 
Bild:      cover           Button Buy now



   


Rezensionen
All-Age-Vampirroman

06.09.2010 Bewertung:  4 Cornelia Bruno vergibt 8 von 10 Punkten

Userpic

Hazel ist nach dem Tod ihrer Mutter wie gelähmt, sie hat verlernt zu lachen. Auch ihr Vater kapselt sich ein in seiner Trauer und vergisst seine Tochter darüber total. Hazel fühlt sich allein und unverstanden. Auf dem Friedhof lernt sie Dave kennen, er scheint sie zu verstehen und sie fasst vertrauen. Alles könnte so schön sein wäre da nicht dieser schreckliche Traum der immer wieder kehrt. In diesem Traum sieht sie einen Wolf und einen Raben, die sie abwechselnd mal angreifen, mal verteidigen. Was hat es mit diesem Traum auf sich!

Als sie eines Tages auch noch sieht, wie sich ein Rabe in einen Jungen „Corvus“ verwandelt, bekommt sie Angst, denn es ist der Rabe aus ihrem Traum. Corvus ist Dave´s Gegner, er entführt sie und erzählt ihr eine Geschichte über sich und Dave, was sie zunächst nicht glauben mag. Wem soll sie vertrauen, dem dunklen düsteren Corvus oder ihrem Freund Dave?

Die Geschichte erinnert mich an so manchen Stellen sehr an „Twilight“ und dennoch ist sie etwas anders gestrickt. Corvus und Dave sind beides Vampire, die sich von Blut ernähren. Einer genießt es zu töten, der andere hadert mit sich und seinem Schicksal, er hasst sein Dasein und würde es ohne zu zögern sofort aufgeben. Doch wer ist der Gute?

Die Autorin hat eine angenehme und mitreißende Art zu schreiben. Da das Buch aus Sicht der jugendlichen Protagonistin Hazel geschrieben ist, identifiziert man sich schnell mit dieser. Gerade diese Sichtweise und Gedankengänge machen es meiner Meinung nach gerade für junge Leser gut verständlich.

Cedars Hollow ist weiterer netter und auch mitreißender Vampirroman, der sich aber nicht wirklich von Twilight und Co. abhebt. Dennoch dürfte gerade das, für viele der Anreiz sein, dieses Büchlein (nur 198 Seiten) zu lesen. Ich hoffe ihr habt dabei genauso viel Spaß wie ich!


Cornelia Bruno hat insgesamt 0 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla