Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Fachliteratur: Trainingsbuch Gewaltfreie Kommunikation: Abwechslungsreiche Übungen für Selbststudium und Seminare
  Print


Titel:      Trainingsbuch Gewaltfreie Kommunikation: Abwechslungsreiche Übungen für Selbststudium und Seminare
Kategorien:      Fachliteratur
BuchID:      10891
Autor:      Ingrid Holler
ISBN-10(13):      3955715736
Verlag:      Junfermann Verlag
Publikationsdatum:      2016-09-20
Edition:      8
Number of pages:      256
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4.5 
Bild:      cover           Button Buy now



   


Rezensionen
Mit dem Grundlagenwerk die perfekte Kombination

10.01.2017 Bewertung:  4.5 ragantanger vergibt 9 von 10 Punkten

Userpic

Die Gewaltfreie Kommunikation von Marshall Rosenberg gehört zu den elementaren Techniken der modernen Kommunikationspsychologie, die weit über den akademischen Tellerrand hinaus ein breites Publikum gefunden haben. Rosenbergs Ansätze waren nicht neu, aber in dieser einsichtigen und klaren Zusammenstellung haben sie für den Durchbruch gesorgt, von dem sich gerne auch einmal die häufig sehr mental und mechanisch orientierten Neurolinguisten etwas abschneiden könnten. Die Themen sind aber überall gleich: Klare, aufrichtige, authentische Kommunikation, selbstverantwortliches Ausdrücken, Bitten statt Forderungen, Ausdruck statt Verdrängung.

Ingrid Hollers Trainingsbuch orientiert sich exakt an dem Grundlagenwerk von Rosenberg, hat sogar das vom Autor kurz vor seinem Tod eingeführte elfte Kapitel in diese Neubearbeitung des Buches mit eingebaut. So haben wir es hier mit einem Praxisbuch zu tun, das unbedingt die Grundlage des Werkes von Rosenberg braucht. Ohne dieses - das ist deutlich zu betonen - kann man mit dem Praxisbuch so gut wie nichts anfangen. Mit diesem aber haben wir den perfekten Begleiter, den praktischen Leitfaden, der von der Autorin Ingrid Holler mit einfachen, sehr alltäglich orientierten und sympathischen Übungen versorgt wird. Es ist eine Melange aus Fragen, Selbstdetektion, Übungen der sinnlichen Wahrnehmung, Gesprächsführung und natürlich auch der tatsächlichen Konfrontationen in alltäglichen Situationen oder Gruppenkonstellationen. Partnerübungen, Reflektionen, Körperwahrnehmung, Gefühlswahrnehmung: das kann alles geübt werden, allerdings muss man sich im Klaren sein, das nicht nur das Grundlagenwerk von Rosenberg notwendig ist, sondern auch die Methodik. Das heißt, dass man manchmal den Eindruck gewinnen kann, es handele sich um das Abspulen bestimmter Techniken, was ja bei der Interaktion des Menschen trotz alles Erkenntnisse, die die Autorin hat, nicht ganz so einfach ist - Menschen sind eben keine Maschinen.

Mit ein bisschen Lockerheit dem oben genannten Punkt gegenüber hat man dann aber den perfekten Arbeitsbegleiter, mit gutem Glossar, sehr schöner Literaturliste und einer Menge Übungen. Jetzt müssen sie es nur noch im Sinne ihrer Selbst, ihrer Nächsten und auch - wenn gewollt - der ganzen Welt umsetzen.


ragantanger hat insgesamt 279 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla