Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Die Evolution der Sprache: Wie die Menschheit zu ihrer größten Erfindung kam
  Print


Titel:      Die Evolution der Sprache: Wie die Menschheit zu ihrer größten Erfindung kam
Kategorien:      Sachbuch
BuchID:      11113
Autor:      Guy Deutscher
ISBN-10(13):      3406727492
Verlag:      C.H.Beck
Publikationsdatum:      2018-09-18
Edition:      1
Number of pages:      381
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4.5 
Bild:      cover           Button Buy now



   


Rezensionen
Wie passend: ein englischer Deutscher

27.09.2018 Bewertung:  4.5 ragantanger vergibt 9 von 10 Punkten

Userpic

Schön, dass sich der Autor Guy Deutscher diesem a priori humoresken Sachverhalt in seinem Vorwort zur deutschen Ausgabe direkt annähert. Dass er nämlich im Namen bereits den Inhalt wiedergibt; und – viel wichtiger – dass sich der Übersetzer für dieses herausragende Buch mehr als üblich Zeit genommen hat, um die vielfältigen Recherchen auch in der übersetzten Sprache korrekt wiederzugeben.

Die Evolution der Sprache meint hier das kognitive, syntaktische Herauswachsen und nicht das physiologische Sprachentwickeln, das nämlich unabhängig von Verständnis und Grammatik im zweiten Lebensjahr gebildet wird. Dass auf diesen entwicklungspsychologischen Sachverhalt nicht eingegangen wird, ist wenn überhaupt die einzigste Schwäche des Buches, würde aber auch ein allgemeines Verständnis voraussetzen.

Stattdessen legt der Autor ein sensationelles Sachbuch hin, indem er nicht nur zahlreiche Sprachen der Welt analysiert und untersucht, sondern auch deren Wandel und Entwicklung aufs Genaueste vorstellt. Darüber hinaus bietet das Buch eine Sprachenkarte, einen fallbeispielhaften und ausführlichen Anhang, ein großartiges Literaturverzeichnis (sic!), ein feines Register und eine sehr schön lesbare Sprache. Die ja zu erwarten wäre, wenn man sich mit diesem Sujet beschäftigt; die aber nicht immer zu bekommen ist, da in der Regel Akademiker akademisch bleiben. Nicht Guy Deutscher – ihm gelingt ein populärwissenschaftlich großer Wurf. Ein Exempel, wie man Metaphern, Redewendungen, den Gebrauch von Buchstaben in den einzelnen Sprachen, Entwicklungsschübe, Korrelationen zwischen einzelnen Ländersprachen und vieles mehr sehr souverän und unterhaltsam an den Mann bringen kann.


ragantanger hat insgesamt 242 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla