Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Gewaltfreie Kommunikation: Eine Sprache des Lebens
  Print


Titel:      Gewaltfreie Kommunikation: Eine Sprache des Lebens
Kategorien:      Sachbuch
BuchID:      10906
Autor:      Marshall B. Rosenberg
ISBN-10(13):      3955715728
Verlag:      Junfermann Verlag
Publikationsdatum:      2016-09-20
Edition:      12
Number of pages:      224
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

5 
Bild:      cover           Button Buy now



   


Rezensionen
Bitte, mehr davon!

19.02.2017 Bewertung:  5 ragantanger vergibt 10 von 10 Punkten

Userpic

Kommunikationsformen als moderne Methoden gibt es viele. Was die meisten von der Rosenbergschen Gewaltfreien Kommunikation unterscheidet, ist die fehlende Ebene der Gefühle und Bedürfnisse. Meistens wird über die Form der Worte, die Art der Gesprächsführung (bspw. auf bestimmte Wörter verzichten, Ausreden lassen etc.) die Methode institutionalisiert. Marshall Rosenberg hat es geschafft, eine subjektive Ebene einzubringen, die es ermöglicht, den Inhalt hinten anzustellen und das eigene Gefühl sowie das des Gegenübers miteinzubauen. Die klassischen vier Schritte, die natürlich in diesem Buch ausführlich vorgestellt werden (Wahrnehmung, Gefühl, Bedürfnis, Bitte), sind zwar zunächst auch eine mentale Methodik, die aber in der Ausführung eine nachvollziehbare und lebensorientierte Grundlage bekommt.

Wer hier nachliest, wie Rosenberg in seiner eigenen Kindheit als Jude verachtet worden ist, wie er diese Erfahrungen nicht als Hass oder Argwohn in sich verarbeitet, sondern als Konfliktlösung integriert hat, der versteht vielleicht, was es bedeutet ein Mensch zu sein. Zwölf Auflagen seit 2001 im Junfermann-Verlag bis heute sprechen eine deutliche Sprache des Erfolges. Deepak Chropra als Referenz zur Einleitung, Ingrid Holler als deutschsprachige Koryphäe leiten diese Neuauflage ein, ein logischer Aufbau der einzelnen Kapitel, um in die vier Schritte der Kommunikation einzuführen folgt im Hauptteil. Was ein wenig gewöhnungsbedürftig ist, sind auf jeder Seite zwei oder drei kleinen Merkkästen, die den Inhalt zusammenfassen wollen. Das ist an sich moderner Status, aber nicht immer lesefreundlich bzw. sinnhaftig. Egal, kann man so machen, muss man aber nicht. Wunderbar hingegen sind die Zusammenfassungen und Praxisbeispiele in den einzelnen Kapiteln sowie der Anhang mit den grundlegenden Prinzipien.

Zu empfehlen ist diese Methode jedem Menschen! Sie ist einzigartig und besonders hilfreich, sie greift auf archaische Kommunikationsmuster zurück und deckt moderne Mythen schonungslos auf, wie Menschen aneinander vorbei sprechen. Wie gesagt, tun andere das auch, vergessen aber in der Regel die emotionale Ebene, die bei Rosenberg den zentralen Stellenwert einnimmt. Ein Geschenk wie es auch das schöne Titelbild des Buches zeigt.

 


ragantanger hat insgesamt 279 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla