Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Fahr zur Hölle
  Print


Titel:      Fahr zur Hölle
Kategorien:      Krimi/Thriller
BuchID:      10033
Autor:      Kathy Reichs
ISBN-10(13):      9783896673251
Verlag:      Blessing
Publikationsdatum:      2011-09-12
Edition:      1. Aufl.
Number of pages:      352
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

3.5 
Bild:      cover           Button Buy now



   


Rezensionen
Ein neuer Fall für Tempe

20.08.2012 Bewertung:  3.5 EmilyE vergibt 7 von 10 Punkten

Userpic
Kurzbeschreibung (von Amazon)

Bist du stärker als der Hass? Bist du schneller als das Böse? Bist du bereit für die Wahrheit?
In Charlotte, Tempe Brennans Heimatstadt, ist die Hölle los. 200.000 Motorsport-Fans sind auf dem Weg zum Charlotte Motor Speedway und dem großen NASCAR-Rennwochenende. Auf einer Müllhalde nahe der Strecke werden in einem Teerfass menschliche Überreste gefunden. Das Mitglied eines NASCAR-Teams wendet sich an die Forensikerin und erzählt ihr, dass seine Schwester Cindi vor zwölf Jahren verschwunden ist – zusammen mit ihrem damaligen Highschoolfreund Cale Lovett. Lovett hatte Verbindungen zu einer rechtsextremen Gruppe namens Patriot Posse. Könnte die Leiche Cindis sein? Oder Cales? Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens interessierte sich das FBI für die beiden. Doch die Suche wurde früh eingestellt. Sollte da etwas vertuscht werden? Wollte das Paar mit der paramilitärischen Gruppe in den Untergrund gehen? Oder hat Cale Cindi auf dem Gewissen? Tempe Brennan arbeitet fieberhaft daran, den Fall schnell aufzuklären. Doch gerade sie weiß: Das Böse holt dich immer ein.


Meine Meinung:

Der neueste Roman von Kathy Reichs um die forensische Anthropologin Tempe Brennan hat mir (endlich mal wieder) ganz gut gefallen. Nachdem ich die ersten Bücher der Reihe mit Begeisterung verschlungen habe, wurden die letzten Bücher immer schlechter und nur meine langjährige Treue zu Tempe hat mich immer wieder nach dem aktuellsten Fall greifen lassen. Ähnlich ist es auch bei der Kay Scarpetta Reihe, Patricia Cornwell wird leider auch mit jedem Buch schlechter. Während man sich bei ihr jedoch teilweise durch 650 Seiten ohne spannenden Fall und ohne sympathische Hauptfiguren „quälen“ muss (Scarpetta Faktor), schreibt Frau Reichs wenigstens kurz und knapp und auch Tempe ist mir auch immer noch sympathisch. Allerdings fehlen mir Ryan und die Auseinandersetzung von Tempe mit ihrer Beziehung zu Ryan doch sehr. Auch in diesem Buch taucht Ryan nur am Rande in Form einer Email bzw. eines Telefonates auf.
Stattdessen häufen sich in dem Buch die Erklärungen zur NASCAR und allem was damit zusammen hängt, was mich jedoch eigentlich recht wenig interessiert hat. Dann doch lieber ausführliche Beschreibungen der forensischen Techniken.

Trotzdem fand ich den Fall an sich recht spannend und das Buch ließ sich flott runterlesen. Deshalb gibt’s 3,5 Sterne. ":bewertung1von5:" ":bewertung1von5:" ":bewertung1von5:" ":bewertungHalb:"
Der halbe Stern beinhaltet dabei auch einen Sympathiebonus für Tempe und die Hoffnung, dass es mit dem nächsten Buch wieder weiter bergauf geht (bitte auch wieder inkl. Ryan).

EmilyE hat insgesamt 15 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla