Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Das alte Kind
  Print


Titel:      Das alte Kind
Kategorien:      Krimi/Thriller
BuchID:      2216
Autor:      Zoë Beck
ISBN-10(13):      3404164431
Verlag:      Bastei Lübbe
Publikationsdatum:      2010-05-29
Edition:      2
Number of pages:      304
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4 
Bild:      cover           Button Buy now



Beschreibung:      Product Description
Das alte Kind
   


Rezensionen
Das alte Kind

08.12.2011 Bewertung:  4 Koldenhegt vergibt 8 von 10 Punkten

Userpic

Berlin in den späten 80ern Jahren: Eine Frau, Carla, wird wegen einer Krankheit für kurze Zeit von ihrer neugeborenen Tochter, Felicitas, getrennt. Nachdem Sie sich erholt hat und das Kind wieder überreicht bekommt, ist sie sich sicher: Das Kind, das ihr gegeben wurde, ist nicht das ihre. Es muss eine Verwechslung vorliegen - doch keiner will ihr glauben. Deswegen will Carla selber nach ihrer Tochter suchen. Sie stellt wilde Vermutungen an und als sich herausstellt, dass das Kind an einer unheilbaren Krankheit leidet, glaubt sie auch den Grund zu wissen, warum ihr jemand das Kind \"untergeschoben\" hat.

Schottland, 30 Jahre später: Fiona wacht in ihrer Badewanne auf und alles ist voller Blut. Mit letzter Kraft schafft sie es, Hilfe zu holen.
Während alles nach einem Selbstmordversuch aussieht, wird ihr klar, dass ihr jemand nach dem Leben trachtet.
Nachdem sie auch noch verwirrende Fakten über ihre Familie herausfindet, ist sie sich überhaupt nicht mehr sicher, wer sie eigentlich ist.

Zoë Beck schildert hier zwei verschiedene Geschichten, die am Ende natürlich zusammengeführt werden. Es werden abwechselnd Kapitel aus beiden Strängen erzählt.
Die Autorin hat einen nüchternden, modernen Schreibstil, das Buch liest sich sehr flüssig.
Durch die wechselnde Schriftart weiß man immer, in welchem Erzählstrang man sich gerade befindet.
Viele Zusammenhänge sind schon sehr früh ersichtlich, trotzdem bleibt das Buch bis zum Schluss spannend.

Fazit: Wahre \"Hardcore-Thriller-Fans\" werden von dem Buch wohl nicht wirklich überzeugt sein, ich würde es eher als Roman mit Thrillerelementen bezeichnen. Wen das nicht stört, sollte zugreifen, es lohnt sich.


Koldenhegt hat insgesamt 12 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla