Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär
  Print


Titel:      Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär
Kategorien:      Fantasy
BuchID:      1093
Autor:      Walter Moers
ISBN-10(13):      344245381X
Verlag:      Goldmann Verlag
Publikationsdatum:      2002-12-01
Edition:      Hörspiel
Number of pages:      704
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4 
Bild:      cover           Button Buy now



Beschreibung:      Product Description
Die 13 1/2 Leben des Käptn Blaubär Die halben Lebenserinnerungen eines Seebären; mit zahlreichen Illustrationen. Unter
Aus der Amazon.de-Redaktion
Seemannsgarn vom Feinsten: ein Feuerwerk bäriger Ideen
Daß Walter Moers mehr als das Kleine Arschloch zeichnen kann, hat er längst bewiesen. Sogar in den Sprechblasen ist er hervorragend ohne Worte ausgekommen, als der Pinguin zweimal klopfte. Und nun sein erster Roman: Eine genial dicke Schwarte von 720 Seiten, in der ein Geistesblitz den nächsten jagt. Grün und gelb möchte man vor Neid werden: Wo hat der Mann bloß die vielen Ideen her? In seinen dreizehneinhalb Leben begegnet der Blaubär gehässigen Stollentrollen, unangenehmen Nattifftoffen, quasselnden Tratschwellen, durch die Wüste ziehenden Gimpeln, dem Wahnsinn, Fredda, der Berghutze –- eine Figur skurriler als die andere. Ab und an illustriert der Zeichner Moers die Gestalten des Erzählers Moers, ein Glücksfall natürlich, aber im Vordergrund steht der Text, unerschütterlich. Und hier entfaltet sich in vollen Zügen, was der eine oder andere bereits geahnt haben mag: Moers ist ein begnadeter, ironischer Erzähler.

Mit wieviel Sprachwitz er arbeitet, wie er an Ausdrücken feilt, Begegnungen verschachtelt komponiert, Satzrhythmen herstellt und wieder auflöst, das nötigt Respekt ab. Und man freut sich über die irrwitzigen Inhalte der Abenteuer. Ob er mit dem Rettungssaurier Mac als Navigator fliegt, eine Fata Morgana am Wüstenboden verklebt, durch Dimensionslöcher stürzt oder sich ein Duell mit dem Lügengladiator liefert: die Spannung bleibt ungebrochen (außer beim sechsten Kapitel), die unzähligen Geschichten sind unglaublich. Münchhausen entpuppt sich als blutiger Lehrling im Vergleich zu Moers.

Auch wenn sich beim Lesen gelegentlich Assoziationen zu Texten von Michael Ende oder Janosch einstellen mögen: Der Roman ist kein Kinderbuch, sondern nachdenklich machende (haben Sie schon mal über eine Tornado-Haltestelle nachgedacht?) Literatur, die bestens unterhält. Das vielgesuchte Leichte, das so schwer zu machen ist: hier ist es. --Sophie Thoma

   


Rezensionen
Super gute Unterhaltung- sehr empfehlenswert!

14.01.2010 Bewertung:  4 Katara vergibt 8 von 10 Punkten

Userpic

Eigentlich kennt man Käpt\'n Blaubär nur als einen etwas in die Jahre gekommenen Seebären, der seinen drei Enkeln und Hein Blöd Geschichten erzählt. In \"Die 13 1/2 Leben des Käpt\'n Blaubär\" von Walter Moers wird dieses Bild jedoch völlig überarbeitet und man lernt den Blaubären von einer ganz neuen Seite kennen. Dieser erzählt über seine bis dahin erlebten 13 1/2 Leben, in welchen er viele spannende Abenteuer überstehen und so manche Gefahr meistern musste. In der Hörbuchfassung wird die Geschichte von Dirk Bach erzählt.

 

\"Die 13 1/2 Leben des Käpt\'n Blaubär\" war das erste Werk von Walter Moers, mit welchem ich mich auseinander gesetzt habe. Da ich gerade die Chance bekommen habe, mir das dazugehörige Hörbuch auszuleihen, habe ich mich kurzerhand entschlossen, mir die Geschichte mit Hilfe der 16 (!) CDs anzuhören. Zwar muss ich zugeben, dass ich persönlich den Anfang der Handlung als etwas schleppend empfand, doch je mehr ich über den Blaubären und seine Leben erfahren habe, desto mehr machte es mir Spaß, den Geschichten zu lauschen. Dirk Bach war meiner Meinung perfekt für die Sprechrolle, da er dem Zuhörer schnell vermittelte, wie sehr er sich in die Handlung und die Charaktere hineinversetzen konnte. Außerdem ist es ihm gelungen, auch komische Passagen mit einer tollen Ernsthaftigkeit zu lesen, was mir doch so einige Schmunzler auf die Lippen zaubern konnte . Der Erzählstil von Walter Moers ist einfach fantastisch: detailiert, aber nicht zu langweilig; witzig, spannend, eigentlich alles, was ein gute Buch haben muss. Um mir das gesamte Hörbuch anzuhören, habe ich einige Wochen benötigt ( wobei ich jedoch nicht jeden Tag etwas gehört habe)- für \"Die 13 1/2 Leben des Käpt\'n Blaubär\" sollte man sich also einiges an Zeit nehmen- doch meiner Meinung nach lohnt es sich wirklich, schließlich bekommt man eine sagenhaft gute Unterhaltung geboten.


Katara hat insgesamt 75 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla