Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Funktionsorientierte Logopädie: Der Einfluss von Haltung und Bewegung auf Schlucken, Sprechen und Sprache
  Print


Titel:      Funktionsorientierte Logopädie: Der Einfluss von Haltung und Bewegung auf Schlucken, Sprechen und Sprache
Kategorien:      Fachliteratur
BuchID:      11140
ISBN-10(13):      3662573318
Verlag:      Springer
Publikationsdatum:      2018-11-19
Edition:      1. Aufl. 2019
Number of pages:      230
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4.5 
Bild:      cover           Button Buy now



Beschreibung:      Product Description
Der Einfluss von Haltung und Bewegung auf Schlucken, Sprechen und Sprache
Broschiertes Buch
Haltung und Bewegung beeinflussen den gesamten Körper - auch das orofaziale System und die verbale Kommunikation. Die funktionsorientierte Logopädie zeigt diesen Einfluss erstmals systematisch auf und leitet Konsequenzen für eine erfolgversprechende Therapie ab.

Das multidisziplinäre Autorenteam stellt für Logopäden in Aus- oder Weiterbildung die funktionellen Zusammenhänge zwischen orofazialem und muskuloskelettalem System dar, z.B. Anatomie und Physiologie, Einblicke in die Orale Chirurgie und Erläuterungen zu orofazialen, pharyngolaryngealen und muskuloskelettalen Funktionen, insbesondere Haltung und Bewegung.

Im Praxisteil finden Sie u.a. Themen zu Körperorientierter Sprachtherapie k-o-s-t, Functional Kinetics FBL Klein- Vogelbach, Funktionsorientierter myofascialer Therapie (FOFT).
Lernen Sie mit der funktionsorientierten Logopädie ein Musterbeispiel gelebter Interdisziplinarität kennen und verhelfen Sie Ihren Patienten zu einem nachhaltigen Behandlungserfolg!
   


Rezensionen
Bio-logisch!

25.01.2019 Bewertung:  4.5 ragantanger vergibt 9 von 10 Punkten

Userpic

Welch schöne, gesunde Mischung aus höchster wissenschaftlicher Kraft, aus ganzheitlichem Denken sowie Theorie und Praxiswissen bietet dieser gar nicht mal so dicke Leitfaden aus dem Fachverlag Springer! So stellt man sich interdisziplinäres Arbeiten und Vermitteln vor; was auch die Zusammensetzung der drei Autorinnen bezeugt. Eine Medizinerin, eine Physiotherapeutin und eine Sonderschullehrerin geben auf allen Ebenen Auskunft über die vielschichtigen Beziehungen zwischen Stimme, Sprechen und Schlucken auf der einen Seite, sowie die Hintergründe der Biomechanik und Physiologie auf der anderen Seite. Und das Ganze wird noch zusammengefasst in ein Persönlichkeitsbild. Das dieses unsinnigerweise bio-psycho-öko-soziales System genannt werden muss – geschenkt! Das ist moderne Wortvergewaltigung, die überall vorkommt.

Inhaltlich aber ist es klar und vor allen Dingen sehr praxisorientiert, denn die Damen fußen auf Erfahrung, auf Achtsamkeit, auf Authentizität und auf grandiosen anatomischem und medizinischem Wissen, das jederzeit die Begrenztheit der Schulmedizin zu sprengen weiß und mit dem hauseigenem System der körperorientierten Sprachtherpaie, der Funktional Kinetics von Klein-Vogelbach und der Faszienbehandlung genau so alternative Gesichtspunkte anbietet wie klassische chirurgische Ansätze.

Schließlich ist das Werk sehr fachlich und von daher auch Fachleuten zu empfehlen. Allerdings weitester Couleur, denn sämtliche Körpertherapeuten oder auch Mediziner dürfen und müssen sich hier angesprochen fühlen. Wäre schön, wenn so ein interdisziplinäres Vorgehen zum Standard werden würde; nicht nur für den orofaszialen Bereich, sondern für alle Segmente des menschlichen Lebens.


ragantanger hat insgesamt 279 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla