Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Befreit: Wie Bildung mir die Welt erschloss
  Print


Titel:      Befreit: Wie Bildung mir die Welt erschloss
Kategorien:      Belletristik
BuchID:      11121
Autor:      Tara Westover
ISBN-10(13):      9783462050127
Verlag:      Kiepenheuer&Witsch
Publikationsdatum:      2018-09-07
Number of pages:      448
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

4 
Bild:      cover           Button Buy now



Beschreibung:      Product Description
Wie Bildung mir die Welt erschloss
Gebundenes Buch
Von den Bergen Idahos nach Cambridge - der unwahrscheinliche "Bildungsweg" der Tara Westover.
Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt durch - Bildung, durch die Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten worden war. Die Berge Idahos sind Taras Heimat, sie lebt als Kind im Einklang mit der grandiosen Natur, mit dem Wechsel der Jahreszeiten - und mit den Gesetzen, die ihr Vater aufstellt. Er ist ein fundamentalistischer Mormone, vom baldigen Ende der Welt überzeugt und voller Misstrauen gegenüber dem Staat, von dem er sich verfolgt sieht. Tara und ihre Geschwister gehen nicht zur Schule, sie haben keine Geburtsurkunden, und ein Arzt wird selbst bei fürchterlichsten Verletzungen nicht gerufen. Und die kommen häufig vor, denn die Kinder müssen bei der schweren Arbeit auf Vaters Schrottplatz helfen, um über die Runden zu kommen. Taras Mutter, die einzige Hebamme in der Gegend, heilt die Wunden mit ihren Kräutern. Nichts ist dieser Welt ferner als Bildung. Und doch findet Tara die Kraft, sich auf die Aufnahmeprüfung fürs College vorzubereiten, auch wenn sie quasi bei null anfangen muss ... Wie Tara Westover sich aus dieser Welt befreit, überhaupt erst einmal ein Bewusstsein von sich selbst entwickelt, um den schmerzhaften Abnabelungsprozess von ihrer Familie bewältigen zu können, das beschreibt sie in diesem ergreifenden und wunderbar poetischen Buch.
" Befreit wirft ein Licht auf einen Teil unseres Landes, den wir zu oft übersehen. Tara Westovers eindringliche Erzählung - davon, einen Platz für sich selbst in der Welt zu finden, ohne die Verbindung zu ihrer Familie und ihrer geliebten Heimat zu verlieren - verdient es, weithin gelesen zu...
   


Rezensionen
Bereit (für die Moderne)

10.11.2018 Bewertung:  4 ragantanger vergibt 8 von 10 Punkten

Userpic

Dass Barack Obama dieses Buch besonders berührt hat, muss nicht unbedingt einer Kaufempfehlung gleichkommen. Und dass der Titel darauf verweist, dass sich eine unterdrückte Person gegen den Willen ihrer Eltern aus den Fängen jener Glaubenssätze befreit, nur bedingt. Denn erst mal sollten die Werte für Freiheit und Persönlichkeit definiert werden.

Die Persönlichkeitsentfaltung, die hier durch die traumatischen Zwänge der Eltern (Mormonenvater, Gewaltexzesse, Bildungsausschluss), unterdrückt wird, ist offenkundig und die Gegenwehr der jungen Autorin herausragend – ein phänomenales Beispiel für den Kampf um persönliche Freiheit, für den eigenen Weg, für die Aneignung von Wissen, das vorgehalten worden ist. Das ist die absolute Stärke des Buches.

Ob aber das Kräuterwissen der Mutter, die Negation moderner Medizin oder auch die vermeintlich esoterischen Bildungsaufträge Ihrer Sippe per se als Hindernis der Freiheit zu gelten haben, ist vor allen Dingen in der Rezeption dieses Buches mehr als fragwürdig. So wird ein Fanal geschaffen für den Bildungsbürger der Moderne – ob da nicht auch ein Stück Freiheit verloren geht?

Das Buch selbst ist spannend geschrieben, gut zu lesen (mit schöner, klarer und einfacher Interpunktion), mit Spannungsbogen und dem notwendigen Touch autobiographischer Schockelemente. Man kann der Autorin zu Ihrer Entwicklung nur beglückwünschen. Die zum Teil sehr oberflächliche Rezeption aber sollte bei diesem Buch etwas klarer destilliert werden.


ragantanger hat insgesamt 249 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla