Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Comic/Manga: Angel Sanctuary, Bd.1
  Print


Titel:      Angel Sanctuary, Bd.1
Kategorien:      Comic/Manga
BuchID:      269
Autor:      Kaori Yuki
ISBN-10(13):      3551751811
Verlag:      Carlsen Verlag GmbH
Publikationsdatum:      2000-03
Edition:      7
Number of pages:      208
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

5 
Bild:      cover           Button Buy now



Beschreibung:      Product Description
Angel Sanctuary 01.
   


Rezensionen
Rezension

05.07.2009 Bewertung:  5 Anonym vergibt 10 von 10 Punkten

UserpicAngel Sanctuary - Engelschutzgebiet

Ganz anders als es der Name vielleicht andeutet, läuft es im Manga von Kaori Yuki ab. Hier werden ganz sicher weder Engel, noch Tod und Teufel geschont.

Ich habe beim Eintragen von "AS" gleich alle 20 Bände zusammengefasst, da man sowieso alles lesen muss, um es zu verstehen (und man wird sowieso dazu gezwungen, weil es einfach wahnsinnig spannend und mitreißend ist).
AS ist kein reiner "Mädchen-Manga", obwohl es vielleicht aufgrund der Liebesgeschichte zwischen Setsuna und Sara so aussehen mag.
Schon im ersten Band wird man hineingezogen in einen Strudel, von Irrungen und Wirrungen zwischen Dämonen und Engeln, wobei man auch im späteren Verlauf nie wirklich unterscheiden kann, ob der intriegierende Dämon nun "böse" oder der kriegerische Engel nun "gut" ist, da es immer auf die Betrachtungsweise ankommt.

Nun gut, gottesfürchtigen Menschen würde ich es nicht empfehlen ;)

Zum Abschluss noch eine Frage: "Darf man denn Gott töten?"

Anonym hat insgesamt 0 Rezensionen angelegt.


Rezension

05.07.2009 Bewertung:  5 Anonym vergibt 10 von 10 Punkten

UserpicAS ist Kult, anders kann man es nicht sagen.

Die inzestuöse Liebesgeschichte zwischen Setsuna und Sara ist sicherlich nicht jedermans Sache, aber diese gibt letzten Endes einfach nur den Ausschlag dafür, dass Setsuna gegen Himmel und Hölle und alles dazwischen rebelliert.

Das interessanteste sind aber wirklich die Charaktere.
Liebende Dämonen und von Hass zerfressene Engel stellen hier jede Knvention auf den Kopf und der Unterschied zwischen Gut und Böse wird völlig unfassbar.

Diesen Manga kann man, trotz seiner Länge, auch Anfängern im bereich Manga empfehlen, da die Zeichnungen übersichtlich und die Story gut zu verfolgen ist.

Es sollte aber gesagt werden, dass schon recht brutale Szenen vorkommen, zart besaitete sollte also vorsichtig sein.

Anonym hat insgesamt 0 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla