Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/rezionde/components/com_booklibrary/booklibrary.php on line 2910
Belletristik: Das geheime Versprechen: Roman
  Print


Titel:      Das geheime Versprechen: Roman
Kategorien:      Belletristik
BuchID:      10541
Autor:      Annette Dutton
ISBN-10(13):      9783426513736
Verlag:      Knaur TB
Publikationsdatum:      2014-09-01
Number of pages:      432
Sprache:      Deutsch
Bewertung:     

5 
Bild:      cover           Button Buy now



   


Rezensionen
Eine bewegende Geschichte

10.09.2014 Bewertung:  5 KimVi vergibt 10 von 10 Punkten

Userpic

Nachdem die Australierin Sarah einen Artikel über "vergessene Kinder" gelesen hat, lässt sie der Gedanke nicht mehr los, dass auch ihr Vater einst zu diesen Kindern gehörte. Denn auch er wurde als ganz kleiner Junge von England nach Australien verschifft, und wuchs dann in einem Waisenhaus auf. Könnte es tatsächlich sein, dass er gegen den Willen seiner Eltern auf diese Reise geschickt  und so von ihnen getrennt wurde? Sarah beginnt zu recherchieren und stößt dabei auf eine erschütternde Familiengeschichte, die ihren Anfang nimmt, als die jüdischen Jugendlichen Leah und Michael mit einem Kindertransport nach England geschickt werden....


Annette Dutton erzählt die Geschichte um das geheime Versprechen aus wechselnden Perspektiven und verwendet verschiedene Zeitebenen. Es gelingt ihr dabei hervorragend, die Atmosphäre der jeweiligen Zeit einzufangen und zu vermitteln. Man hat stets das Gefühl hautnah dabei zu sein und die beschriebenen Ereignisse zu verfolgen. Trotz der Zeitsprünge fällt die Orientierung in diesem Buch nicht schwer. Durch entsprechende Kapitelüberschriften weiß man genau, wo und zu welcher Zeit die Handlung sich gerade zuträgt.

Die Geschichte nimmt ihren Anfang als die 14-jährige Jüdin Leah mit einem Kindertransport nach England geschickt wird. Dort soll sie vor dem Zugriff der Nazis geschützt werden und in einer Pflegefamilie unterkommen. Während der Fahrt lernt sie Michael kennen. Die beiden geben sich ein Versprechen, das das ganze Leben der beiden beeinflussen wird. Denn der Krieg und ihre Mitmenschen nehmen keine Rücksicht auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder und so nimmt das Schicksal seinen Lauf.

Annette Dutton verknüpft die verschiedenen Zeitebenen und die dort agierenden Personen sehr gut miteinander. Man erfährt nur häppchenweise von den wahren Hintergründen, die nicht nur Leahs Leben, sondern auch das ihres Sohnes, ihrer Enkelin und Urenkelin in die entsprechenden Bahnen lenken. Man ahnt zwar, was geschehen sein könnte, doch richtig sicher kann man nie sein. Überraschende Wendungen sorgen außerdem dafür, dass die Spannung lange gehalten und das Geheimnis spät gelüftet wird.

Krieg, Liebe, Freundschaft, Verrat und Rache sind nur einige Facetten dieser ergreifenden Familiengeschichte, die von Annette Dutton emotional erzählt wird. Von der ersten Seite an ist man mitten im Geschehen und verfolgt gebannt den Verlauf der Ereignisse.

Mir hat diese bewegende Geschichte sehr gut gefallen. Ich konnte von Anfang an in die Erzählung eintauchen und mich nur schwer davon lösen. Die ständig wechselnden Zeit- und Perspektivenwechsel passten hervorragend zu dieser Geschichte, denn so wurde die Spannung um das Geheimnis lange gehalten. Die verschiedenen Handlungsfäden liefen am Ende stimmig zusammen, sodass ich das Buch mit einem sehr guten Gefühl zusammenklappen konnte. Ich vergebe begeisterte fünf Bewertungssterne und eine ganz klare Leseempfehlung!


KimVi hat insgesamt 226 Rezensionen angelegt.


 
Joomla templates by a4joomla