Übersicht

Interview mit Isabel Kreitz (Autorin/Comiczeichnerin)

punktchenundantonIsabel Kreitz (* 1967 in Hamburg) ist eine deutsche Comiczeichnerin, die 1997 als beste deutsche Comiczeichnerin ausgezeichnet wurde.
Nach dem Besuch der Kunsthochschule in Hamburg besuchte sie die Parssons School in New York. Nach einem halben Jahr kehrte sie wieder heim und startete mit den Tageszeichnungsstrips Ottifanten und Heiß und fettig. (Quelle: wikipedia.de)


Pünktchen und Anton bei Amazon bestellen



Wie kamen Sie dazu Zeichnerin und Autorin zu sein?

Ich wollte schon immer Geschichten erzählen UND zeichnen...

Seit wann zeichnen Sie Comics und wie kamen Sie dazu?

seit ich entdeckt habe, dass man Geschichten mit Bildern erzählen kann. Durch Phlegma. Man muss schon viel Zeit investieren und "Sitzfleisch" haben, um dabei zu bleiben!

Weiterlesen: Interview mit Isabel Kreitz (Autorin/Comiczeichnerin)

Interview mit Elke Schwab (Autorin)

HetzjagdamGrnenSeeElke Schwab wurde 1964 in Saarbrücken geboren, wuchs in Saarlouis auf und zog schließlich ins ins Köllertal gezogen. Ihre große Liebe zu den Pferden lockte sie wieder in den Landkreis Saarlouis zurück, nach Dillingen-Diefflen, wo sie ihr Pferd “Teufel” entdeckte - ihre Muse. Die nächste Station war Saarlouis-Felsberg. Doch dort hielt es Elke Schwab nicht lange. Sie kehrte nach Diefflen zurück bis der große Entschluss kam, die Landeshauptstadt zu erobern. Die Autorin zog zurück in ihren Geburtsort - nach Saarbrücken.

 

"Hetzjagd am grünen See" bei Amazon bestellen

ISBN-10: 3936950954

ISBN-13: 978-3936950953

Hallo Frau Schwab, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein Interview nehmen.

Das mache ich gern.


Zuerst paar Fragen zu Ihrem neusten Roman. Wann erscheint er, in welcher Ausgabe wird er erscheinen und wie viele Seiten wird er umfassen?
Mein neuer Roman hat den Titel „Hetzjagd am Grünen See“ Er scheint Ende August 2009, ist ein Taschenbuch und umfasst 296 Seiten.

Weiterlesen: Interview mit Elke Schwab (Autorin)

Joomla templates by a4joomla